Blog

3 D-Druck

Von Albert Manzinger

Das Thema 3D-Druck wird immer häufiger konträr diskutiert. Einige Experten gehen davon aus, dass 3D-Druck die Industrie revolutionieren wird, andere glauben nur an beschränkte Möglichkeiten.

Die noch nicht exakte Fertigung, das druckbedingte Übereinanderschichten und Verbinden von Material scheinen für bestimmte Anwendungen die Möglichkeiten noch negativ zu beeinflussen.

Obacht! Managen und Führen brauchen Revision

Von Walter Braun

Alles ist kontrollierbar! Der Jubelschrei eines Kennzahlen beseelten Managers einerseits. Der Schreckensjapser eines vernetzt denkenden Problemlösers andererseits.

Industrie 4:0

Von Albert Manzinger

Nach Internet 2:0 oder 3:0 taucht der Begriff Industrie 4:0 immer häufiger in den Medien auf. Er soll aufzeigen, dass revolutionäre Veränderungen in der Industrie bevorstehen.

Anstelle von entweder - oder, kommt es bei der Produktauswahl oft zum: von jedem etwas. Das führt zu einer breiteren Auswahl an Produkten, aber oft auch zu kleineren Produktionsmengen des einzelnen Produktes. Damit das auch wirtschaftlich für die Hersteller Sinn macht, ist es notwendig die Produktionsprozesse zu optimieren.

Markenmanagement auf der Messe

Von Albert Manzinger

Es ist sehr erstaunlich, wie sehr die Messeauftritte auseinandergehen. Auf der CeBIT gab es Fahrzeughersteller die sich inzwischen deutlich auf einer Computermesse positionieren und damit deutlich machen wie sehr die Vernetzung in das Fahrzeug einzieht und wie sehr sie sich deshalb auch damit beschäftigen. Auf der Interop Messe in den USA war von Automobilherstellern weit und breit keine Spur. Da wundert es einen nicht, dass wir im Automobilbau führend sind und es so auch sicher weiter bleiben werden.

Gute Themen finden ihre Kunden - eine Illusion

Von Walter Braun

Viele Dienstleister wie etwa Unternehmens- oder IT-Berater sehen die Rettung ihrer Geschäftsmodelle in der ausweislichen und alleinstellungsfähigen Exzellenz ihrer Angebote.

Die Illusion der rationalen Problemlösung

Von Walter Braun

Über das allzu menschliche Problem, mit Problemen umzugehen.

Experteninterview: Entscheiden und Handeln in komplexen Situationen

Von Walter Braun

Interview von Reiner Kohlbrecher vom MMI mit Walter Braun von SYSTEM-MANAGEMENT Diplom-Psychologe Walter Braun

Warum wird es immer notwendiger, mit komplexen Situationen umgehen zu können?

CeBIT 2014

Von Albert Manzinger

Datability war das Schwerpunktthema der diesjährigen CeBIT. Dabei handelt es sich um ein Kunstwort, dessen Definition eine Kombination aus Big Data und ...bility (ability – Können, responsibility – Verantwortung, sustainability – Nachhaltigkeit) zu einer Art verantwortlichem Umgang mit großen Datenmengen, sein soll.

Warum bedient man sich bei der Beschreibung des Schwerpunktthemas der CeBIT eines Kunstwortes und nutzt nicht bekannte, umgangssprachliche Begriffe?

Führen heißt, Wechselwirkung verstehen

Von Walter Braun

Sprichwörtlich hat man die Freunde, Mitarbeiter, Partner und Bekannte, die man verdient. Denn ein immer wieder kehrendes Prinzip in menschlichen Gemeinschaften und Systemen ist die Reziprozität bzw. etwas salopper formuliert: Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus.

Seiten